Persönliche Rückmeldung

G., A-Vorarlberg

"Dem Innersten begegnen"

Klare gütige Worte,

warm und liebevoll,

sickern ein ins Innerste.

Lösen Unruhe aus, brechen Strukturen auf,

lassen Tränen fließen,

die Altes, Festes erweichen.

Immer wieder mit Sanftheit und Geduld,

bis der alte Schmerz überwunden, losgelassen.

Durchdrungen von Licht, Klarheit und Erkenntnis,

es bröckelt ab,

und lässt das Eine fließen.

Tiefer Frieden, Geborgenheit und Vertrauen

entstehen im BeiSEIN mit dir.

Räume öffnen sich, in denen alles sein darf,

wenn ich es zulasse.

Liebevolle Zuwendung

ohne Bewertung, ohne Druck, ohne Scham,

alles hat Platz.

Nackt, jedoch nicht ausgeliefert, nein,

vielmehr ein JA ZU MIR SELBST."

Zurück

Kerrin Stähr, M.A. • +43 699 109 300 70 • info@kerrinstaehr.com | Impressum