Persönliche Rückmeldung

Heidrun, A-Vorarlberg

"Anfang 2011 begann ich mit der Teilnahme im Jahresprogramm "Reise nach Innen" unter Kerrin Stährs Leitung. Die inhaltlichen Themen dieses Seminars zogen mich schon von Beginn stark an und etwas in mir sagte mir, dass es genau das sein wird, wonach sich meine Suche schon lange richtet. Dazu möchte ich erwähnen, dass ich im Laufe meines Lebens den Kontakt zu meinem Herzen immer mehr verloren hatte, sehr Verstandes orientiert geworden war, dermaßen fremd bestimmt, dass ich mich selbst nicht mehr spüren konnte, nicht mehr wusste, wer ich bin und eine endlose Leere in mir spürte. Die Frage in mir wurde immer lauter, wie ich diese dunkle Mauer um mein Herz abbauen kann.

Das Seminar gibt mir Antworten, jedes Mal, in jeder Einheit erneut Antworten und Unterstützung. Einmal im Monat dort zu sein, in unserem Seminarraum, mit unserer Gruppe, zusammen gesetzt aus Menschen, die ein Stück ihres Weges miteinander gehen und einen Rahmen schaffen aus Vertrauen, einen Raum, in dem man sein darf, wie man ist, mit all dem, was in einem ist, auch den dunklen Seiten - ist Nahrung für das Herz. Ein Stück Heimat, Wahrheit, spürbare Verbindung mit der Kraft.

Die Seminare wirken nach. Wandlung geschieht auch zwischen den Einheiten, die Kraft tut ihres hinzu. Seit ich mich auf die Reise in mein Herz begeben habe, gemeinsam mit der Gruppe, wurde dieser Weg beschleunigt und intensiviert. Er führt aber auch an Abgründe, ist steinig, und oft wandere ich im Dunkeln. Doch wie anders soll das Dunkle erlöst werden, wenn nicht durch dessen Durchleben? So gehe ich in Begleitung und liebevoller Unterstützung im Seminar weiter auf meinem ganz persönlichen Weg nachh Innen."

Zurück

Kerrin Stähr, M.A. • +43 699 109 300 70 • info@kerrinstaehr.com | Impressum